Das Kino-Kelkheim setzt für die Filmprojektion modernste Technik ein. Alle Vorführungen erfolgen digital mit 2K-Projektoren, die dem aktuellen DCI-Standrad (Digital Cinema Initiatives) entsprechen. Mit dem Christie Solaria II ( 15.000 Ansi Lumen und Auflösung von 2048 x 1080 Pixel) gelingen brillante Bilder in höchster Farbintensität und präziser Tiefenschärfe. Die Projektion von 3D-Filmen erfolgt über die Xpand Technik mit aktiven Brillen. Hierfür erhalten unsere Gäste beim Eintritt leihweise Shutter-Brillen, die ausschließlich auf die Infrarot-Signale unserer Projektoren reagieren. Der 3D-Effekt ist damit noch hochwertiger als mit den gängigen Einweg-Brillen anderer Kinos und garantiert den räumlichen Effekt bei jeder Kopfhaltung.

Für unseren Filmcontent stehen Doremi-Server mit jeweils 3TB Speicherkapazität zur Verfügung, die den höchsten Anforderungen an Qualität und Speicherleistung entsprechen.

Mit den installierten Scalern sind im Kino-Kelkheim auch Live-Übertragungen aus dem Fernsehen bzw. aus Sonderveranstaltungen (z.B. Metropolitan Opera, etc.) möglich.

Neben brillanten Bildern gehört auch die entsprechende Tonqualität zum Kinoerlebnis. Auch hier garantieren neueste digitale Cinema Prozessoren (Dolby 750) einen Sound der Superlative.

Im täglichen Betrieb werden die Anlagen ferngesteuert und stellen somit eine stets gleichbleibende maximale Qualität der Vorstellungen sicher.